C-P-S Fort- und
Weiterbildung



Psychosomatik


Pfadarbeit



Psychotherapie



Intern C-P-S




zurück




Pfadarbeit


Pfadarbeit mit Leib und Seele
eine offene Gruppe mit Frank Moosmüller
zweimal im Monat am Abend


siehe: Psychotherapie


im Kursraum der Praxis in der Au
Kühbachstr. 7, 81543 München

Anmeldung: per mail, so rasch wie möglich
frank.moosmueller@t-online.de

Kosten: 30.- Euro

Bitte mitbringen: Matte, Kissen, Decke




Info:

Eva Pierrakos wurden zwischen 1957 und 1979 von einem jenseitigen Wesen, ihrem Guide, 258 Lesungen übermittelt. Diese Botschaften sind die Grundlagen für die Pfadarbeit.

In der einzigartigen Verbindung von Psychologie, dem Körper und der Spiritualität bieten diese Botschaften eine inspirierende Vision des menschlichen Potentials. Die medialen Lehren des Guide entwerfen einen umfassenden Entwicklungsweg oder Pfad, der zur individuellen Transformation und zur spirituellen Selbstverwirklichung führt.

Der Pfad umfasst ein tiefes Verständnis persönlicher Negativität, ihrer Wurzeln und Folgen. Wie kann ich meinen negativen Seiten begegnen und sie verwandeln ? Pfadarbeit entwirft eine Landkarte des Bewußtseins, die sowohl unsere Teufel wie unsere Engel umfasst, das verletzliche Kind wie den kompetenten Erwachsenen, die Belange des kleinen Ichs wie die Sehnsucht nach dem Göttlichen.

Pfadarbeit ist ein praktischer und ehrlicher Weg, um von dort, wo wir stehen, dort hin zu gelangen, wo wir sein wollen.



Lesungen: